Aktuelles

News aus der Abteilung und den Mannschaften

27.05.2024
13.05.2024
09.05.2024
01.05.2024
25.04.2024
19.03.2024
17.03.2024
17.02.2024
20.11.2023
08.10.2023
19.08.2023
16.08.2023
03.08.2023
02.06.2023
30.05.2023
16.05.2023
02.05.2023
11.04.2023
27.03.2023
13.03.2023
27.02.2023
09.01.2023
  • 1
29.05.2024

Würdigung von Klaus-Jürgen Eggert

Das Ende einer Ära im Brühler Turnverein

Im Rahmen der Delegiertenversammlung des Brühler Turnverein 1879 e.V. am 28.05.2024 stand eine ganz besondere Würdigung an. Klaus-Jürgen Eggert wurde für seine außergewöhnlichen Verdienste und seine fast 30-jährige Tätigkeit im Vorstand des Vereins geehrt. Zusammen mit Herbert Stilz hat er die Ära von 1994 bis 2023 geprägt.

Eggerts Laufbahn im Brühler Turnverein reicht bis zum 1. Juli 1970 zurück, als er als Mitglied in der Handballabteilung des Vereins als Spieler, Vorstandsmitglied und Schiedsrichter begann. Seit diesem Tag hat Eggert eine faszinierende Entwicklung durchlaufen, die ihn schließlich in den Vorstand des Vereins führte.

Seine Vorstandskarriere startete im März 1994, als er als 2. Stell-vertretender Vorsitzender und Sportwart gewählt wurde. 2001 wurde Klaus-Jürgen Eggert hauptamtlicher Geschäftsführer des BTV. In den Folgejahren hat er federführend am Bau des BTV-Sportzentrums mitgewirkt.

Unter seiner maßgebenden Beteiligung entwickelte sich der Brühler Turnverein zu einem der größten Breitensportvereine Nordrhein-Westfalens. Entscheidende Schritte in der Vereinsentwicklung waren der Bau vereinseigener Sportstätten, die Einführung des Kurssystems im Jahr 1994 und die Gründung der Abteilung Fitness im Jahr 1997. Sie legten den Grundstein für den enormen Mitgliederzuwachs des Vereins.

Neben seinen sportlichen Aufgaben engagierte sich Eggert auch mit wichtiger sozialer Verantwortung. Der Verein übernahm 2007 die Trägerschaft der Offenen Ganztagsschule (OGS) in der Grundschule Badorf und weitete später sein Engagement auf die Grundschule Pingsdorf aus. Auch in der Schulverpflegung war der BTV aktiv und wurde zu einem geschätzten Partner der Stadt.

Ein weiterer Meilenstein war der Eintritt in den Freiburger Kreis im Jahr 2000, der dem Verein neue Erkenntnisse und Lösungen brachte. Eggert nahm aktiv an Seminaren teil und integrierte die gewonnenen Informationen in den Vereinsalltag.

2016 spielte Klaus-Jürgen Eggert eine wichtige Rolle bei der Erstellung der neuen Vereinssatzung, die die Leitung des Vereins in die Hauptamtlichkeit führte. Bis zu seinem Ausscheiden blieb er hauptamtlicher Vorstand und prägte den Verein in vielerlei Hinsicht.

Diese Würdigung markiert den Abschluss eines Kapitels in Klaus-Jürgen Eggerts Leben, aber auch den Beginn seines wohlverdienten Ruhestands. Sein Erbe im Brühler Turnverein wird jedoch weiterleben, und die Türen des Vereins, den er so maßgeblich mitgeprägt hat, werden für ihn immer offenstehen.

Großer Dank gilt Klaus-Jürgen Eggert für sein Engagement, seine Hingabe und seinen unermüdlichen Einsatz für den Brühler Turnverein verbunden mit den besten Wünschen für seinen Ruhestand.

02.05.2024

"Le Parkour" 6. Wettkampftag im Brühler Turnverein 1879 e.V.

6.Parkourwettkampf des BTV am 12.05.2024

Der Brühler Turnverein bietet bereits zum 6. Mal an sich im Sport „Parkour“ unter Wettkampfbedingungen zu messen. Parkour wird bei Jung und Alt immer beliebter. Dabei werden Schnelligkeit, Kraft, Ausdauer und Gleichgewicht trainiert. Wer diese Fähigkeiten beim Wettkampf gegen andere Sporttreibende beweisen möchte, darf sich gerne anmelden!

Es werden 4 verschiedene Teildisziplinen im Wettbewerb stattfinden:

Standweitsprung

Standhochsprung

„1 gegen 1“ Parallel Parkour

Parkour Lauf auf Zeit

Die Teilnehmenden werden in verschiedene Altersklassen eingeteilt

  • 7-8 Jahre
  • 9-10 Jahre
  • 11-12 Jahre
  • 13-14 Jahre
  • 15 Jahre und älter!!

Während der Parkour Veranstaltung wird die Gastronomie des BTV geöffnet sein und für Speis und Trank sorgen!

Der Parkour Wettkampf findet am 12.05. 2024 ab 10.30 Uhr bis ca 14:30h  beim Brühler Turnverein in der von-Wied Straße 2 statt.

Für Fragen steht das Parkour Team des BTV Dir per Mail zur Verfügung.

10.04.2024

Sonderöffnungszeiten Fitness im Mai

09.03.2024

Abteilung Tanzsport

Frauenaktionstag Tanz-
Workshops und Aufführungen

Am Samstag, den 09.03.2024 findet unter dem Motto „Heartbeat - 5. Frauenaktionstag TANZ“ im Rahmen der 10. Brühler Frauenwoche statt. Neben einem großen Buffet und Auftritten verschiedener Gruppen haben Frauen ab 16 Jahren die Möglichkeit, kostenfrei unterschiedliche Tanzstile in kurzen, einstündigen Workshops zu testen. Weitere Informationen, z.B. für die Anmeldung, findet Ihr über den o.a. QR-Code oder auf unserer Webseite unter https://www.btvonline.de/de/sportangebote/tanzsport/events/-09032024-heartbeat--wir-lassen-unser-herz-tanzen/

Wir feuen uns auf Euch!

15.02.2024

BTV-Seniorentreff

Nettes Beisammensein

der Brühler Turnverein lädt künftig an jedem 1. Mittwoch im Monat von 15:30 - 18:00 Uhr alle Senioren herzlich ein, am Seniorentreff teilzunehmen. Das Ganze findet im BTV-Sporttreff des BTV-Sportzentrums, Von-Wied-Straße 2, 50321 Brühl, statt.

Wir freuen uns, auf Eure zahlreiche Teilnahme an diesem netten Beisammensein!

11.02.2024

BTV-Superhelden beim Närrischen Elias

Der Brühler Turnverein hat auch in diesem Jahr wieder mit bunt kostümierten Teilnehmern am Närrischen Elias in Brühl teilgenommen. Als Superhelden toll verkleidet, wurden von der großen Fußgruppe fleißig Kamelle und andere Süßigkeiten an die jecken Brühler verteilt. Der Vorstand, das Präsidium und die Bereichsleiter des BTV warfen die Kamelle vom großen Festwagen in die fröhliche Menge. Das Wetter war prächtig und es war wieder ein buntes Fest, bei dem die Menschen zusammenkamen, um gemeinsam zu feiern und Spaß zu haben.

Ein herzliches Dankeschön an die fleißigen Helfer, Spender und Freiwilligen, ohne deren Unterstützung die Teilnahme des BTV am Zug nicht möglich gewesen wäre. Wir freuen uns schon auf die närrische Zeit im nächsten Jahr.

19.01.2024

Wir suchen Dich!

Reinigungskraft (m/w/d)

Zur weiteren Verstärkung unseres Teams
suchen wir, die GuS GmbH, ab sofort in
in Teilzeit oder auf 538€ Minijob-Basis

eine Reinigungskraft (m/w/d).

Bei Interesse melde Dich bitte an der
Infotheke im BTV-Sportzentrum, im
BTV-Sportpark Badorf oder telefonisch
unter 02232 / 50 10 50.

Gerne kannst Du Dich auch per Mail bewerben.
Anschreiben, tabellarischen Lebenslauf
und Zeugniskopien sendest Du bitte in
einer PDF-Datei an:

bewerbung@btvonline.de

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

08.12.2023

1. Jahrgedächtnis

Herbert Stilz

 

* 17.08.1952

† 08.12.2022

Der Brühler Turnverein 1879 e.V. gedenkt zum ersten Jahrgedächtnis seinem langjährigen Vorstand Herbert Stilz.
Dieses Gedenkjahr ist nicht nur ein Moment der Trauer, sondern auch eine Zeit des Dankes für die unauslöschliche Spur, die Herbert Stilz in unserem Verein hinterlassen hat. Seine Werte und seine Führung werden uns weiterhin als Leitfaden dienen.

Wir werden Herbert Stilz stets ein ehrendes Andenken bewahren.

E. Hengemühle        K.-J. Eggert
Vorstände

30.11.2023

Parcours-Leihe an die KiTa St. Matthäus

Der BTV und die katholische Kindertagestätte St. Matthäus in Brühl-Vochem  sind eine ganz besondere Kooperation eingegangen: Um die Bewegungsfreude der Kinder zu fördern und die motorischen Fähigkeiten zu verbessern, stellte der BTV der Einrichtung seine neu  angeschaffte Parkourlandschaft für eine Woche zur Verfügung. Bei der Trendsportart „Le Parkour“ lernen schon die Kleinsten Hindernisse mit spektakulären Techniken zu überwinden. Unserer erfahrener Parkourtrainer Oliver Zeko leitete die Kinder an und gab den Erzieherinnen und Erziehern wertvolle Tipps.

 

Rundum war es eine gelungene Kooperationsveranstaltung. Es bestehen schon weitere Anfragen anderer Kitas – diese wird der BTV gerne bedienen.

22.11.2023

Verleihung des Integrationspreises des Integrationsrates der Stadt Brühl

Der Brühler Turnverein ist vom Integrationsrat der Stadt Brühl mit dem Integrationspreis der Stadt Brühl ausgezeichnet worden. Die Aufteilung auf mehrere Preistragende war vom Integrationsrat beschlossen worden. Mit der Auszeichnung wird das seit Jahrzehnten andauernde Engagement des BTV gewürdigt, Geflüchteten und Menschen mit Migrations- hintergrund über den Sport die Möglichkeit zu geben, sich schnell und unbürokratisch in die Gesellschaft zu integrieren. Besonders ist dabei die Unterstützung von Menschen aus der Ukraine zu erwähnen, die vor dem schrecklichen Kriegsgeschehen in ihrer Heimat flüchten mussten. In einer Zeit großer Unsicherheit und Not hat der BTV seine Türen geöffnet und den Geflüchteten die Möglichkeit geboten, kostenlos an allen Sport- angeboten des Vereins teilzunehmen. Vom Turnen über Leichtathletik bis hin zum Basketball – es wurden keine Unterschiede gemacht und jedem Einzelnen die Chance gegeben, Sport zu treiben und sich in unserer Gemeinschaft wohlzufühlen.

Weitere Meilensteine im Integrationsprozess waren die Möglichkeit zur Teilnahme an Schwimmkursen als gesunde sportliche Aktivität und als wichtige Fähigkeit, die das Selbstvertrauen und die Sicherheit im Wasser stärkt. Das Mitmachen bei den Osterferiencamps verbesserte nicht nur die sportlichen Fähigkeiten der Teilnehmenden, sondern bot auch die Möglichkeit Freundschaften zu knüpfen und die Sprachkenntnisse zu erweitern. Durch die Camps konnte eine noch tiefere Verbindung zwischen den Ukrainerinnen und Ukrainern und den Mitgliedern des BTV geschaffen werden.

Eine Maßnahme des Brühler Turnvereins, die ebenfalls bei der Verleihung des Integrationspreises gewürdigt wurde, ist das Projekt „Wassergymnastik für muslimische Frauen“, welches in der Form schon seit 2012 existiert. Dabei wurde vom Verein der Raum geschaffen, in welchem Frauen mit Migrationshintergrund, insbesondere muslimische Frauen, in einem geschützten Bereich, glaubenskonform in kleinen Gruppen das Element Wasser kennenlernen konnten. Dabei wurden sie von qualifizierten Übungsleiterinnen begleitet. Somit konnten sich die Teilnehmerinnen, nach einer ersten Gewöhnung, in den Disziplinen Wassergymnastik und Aquafitness aber auch im Allgemeinbefinden und in der Leistungsfähigkeit des Herzkreislaufsystems verbessern.

Der Brühler Turnverein gratuliert allen anderen Preisträgern recht herzlich. Der Verein ist dankbar und fühlt sich geehrt durch den Erhalt des Integrationspreises.  Für den BTV bedeutet die Auszeichnung Ansporn und Motivation, auch in Zukunft zum Gelingen der Integration von zugezogenen Menschen erfolgreich beizutragen.

  • Bericht zum Wettkampfbetrieb im Jahr 2023
  • Aufbauwettkampf in Köln-Porz
  • 1
29.05.2024

Würdigung von Klaus-Jürgen Eggert

Das Ende einer Ära im Brühler Turnverein

Im Rahmen der Delegiertenversammlung des Brühler Turnverein 1879 e.V. am 28.05.2024 stand eine ganz besondere Würdigung an. Klaus-Jürgen Eggert wurde für seine außergewöhnlichen Verdienste und seine fast 30-jährige Tätigkeit im Vorstand des Vereins geehrt. Zusammen mit Herbert Stilz hat er die Ära von 1994 bis 2023 geprägt.

Eggerts Laufbahn im Brühler Turnverein reicht bis zum 1. Juli 1970 zurück, als er als Mitglied in der Handballabteilung des Vereins als Spieler, Vorstandsmitglied und Schiedsrichter begann. Seit diesem Tag hat Eggert eine faszinierende Entwicklung durchlaufen, die ihn schließlich in den Vorstand des Vereins führte.

Seine Vorstandskarriere startete im März 1994, als er als 2. Stell-vertretender Vorsitzender und Sportwart gewählt wurde. 2001 wurde Klaus-Jürgen Eggert hauptamtlicher Geschäftsführer des BTV. In den Folgejahren hat er federführend am Bau des BTV-Sportzentrums mitgewirkt.

Unter seiner maßgebenden Beteiligung entwickelte sich der Brühler Turnverein zu einem der größten Breitensportvereine Nordrhein-Westfalens. Entscheidende Schritte in der Vereinsentwicklung waren der Bau vereinseigener Sportstätten, die Einführung des Kurssystems im Jahr 1994 und die Gründung der Abteilung Fitness im Jahr 1997. Sie legten den Grundstein für den enormen Mitgliederzuwachs des Vereins.

Neben seinen sportlichen Aufgaben engagierte sich Eggert auch mit wichtiger sozialer Verantwortung. Der Verein übernahm 2007 die Trägerschaft der Offenen Ganztagsschule (OGS) in der Grundschule Badorf und weitete später sein Engagement auf die Grundschule Pingsdorf aus. Auch in der Schulverpflegung war der BTV aktiv und wurde zu einem geschätzten Partner der Stadt.

Ein weiterer Meilenstein war der Eintritt in den Freiburger Kreis im Jahr 2000, der dem Verein neue Erkenntnisse und Lösungen brachte. Eggert nahm aktiv an Seminaren teil und integrierte die gewonnenen Informationen in den Vereinsalltag.

2016 spielte Klaus-Jürgen Eggert eine wichtige Rolle bei der Erstellung der neuen Vereinssatzung, die die Leitung des Vereins in die Hauptamtlichkeit führte. Bis zu seinem Ausscheiden blieb er hauptamtlicher Vorstand und prägte den Verein in vielerlei Hinsicht.

Diese Würdigung markiert den Abschluss eines Kapitels in Klaus-Jürgen Eggerts Leben, aber auch den Beginn seines wohlverdienten Ruhestands. Sein Erbe im Brühler Turnverein wird jedoch weiterleben, und die Türen des Vereins, den er so maßgeblich mitgeprägt hat, werden für ihn immer offenstehen.

Großer Dank gilt Klaus-Jürgen Eggert für sein Engagement, seine Hingabe und seinen unermüdlichen Einsatz für den Brühler Turnverein verbunden mit den besten Wünschen für seinen Ruhestand.

02.05.2024

"Le Parkour" 6. Wettkampftag im Brühler Turnverein 1879 e.V.

6.Parkourwettkampf des BTV am 12.05.2024

Der Brühler Turnverein bietet bereits zum 6. Mal an sich im Sport „Parkour“ unter Wettkampfbedingungen zu messen. Parkour wird bei Jung und Alt immer beliebter. Dabei werden Schnelligkeit, Kraft, Ausdauer und Gleichgewicht trainiert. Wer diese Fähigkeiten beim Wettkampf gegen andere Sporttreibende beweisen möchte, darf sich gerne anmelden!

Es werden 4 verschiedene Teildisziplinen im Wettbewerb stattfinden:

Standweitsprung

Standhochsprung

„1 gegen 1“ Parallel Parkour

Parkour Lauf auf Zeit

Die Teilnehmenden werden in verschiedene Altersklassen eingeteilt

  • 7-8 Jahre
  • 9-10 Jahre
  • 11-12 Jahre
  • 13-14 Jahre
  • 15 Jahre und älter!!

Während der Parkour Veranstaltung wird die Gastronomie des BTV geöffnet sein und für Speis und Trank sorgen!

Der Parkour Wettkampf findet am 12.05. 2024 ab 10.30 Uhr bis ca 14:30h  beim Brühler Turnverein in der von-Wied Straße 2 statt.

Für Fragen steht das Parkour Team des BTV Dir per Mail zur Verfügung.

10.04.2024

Sonderöffnungszeiten Fitness im Mai

09.03.2024

Abteilung Tanzsport

Frauenaktionstag Tanz-
Workshops und Aufführungen

Am Samstag, den 09.03.2024 findet unter dem Motto „Heartbeat - 5. Frauenaktionstag TANZ“ im Rahmen der 10. Brühler Frauenwoche statt. Neben einem großen Buffet und Auftritten verschiedener Gruppen haben Frauen ab 16 Jahren die Möglichkeit, kostenfrei unterschiedliche Tanzstile in kurzen, einstündigen Workshops zu testen. Weitere Informationen, z.B. für die Anmeldung, findet Ihr über den o.a. QR-Code oder auf unserer Webseite unter https://www.btvonline.de/de/sportangebote/tanzsport/events/-09032024-heartbeat--wir-lassen-unser-herz-tanzen/

Wir feuen uns auf Euch!

15.02.2024

BTV-Seniorentreff

Nettes Beisammensein

der Brühler Turnverein lädt künftig an jedem 1. Mittwoch im Monat von 15:30 - 18:00 Uhr alle Senioren herzlich ein, am Seniorentreff teilzunehmen. Das Ganze findet im BTV-Sporttreff des BTV-Sportzentrums, Von-Wied-Straße 2, 50321 Brühl, statt.

Wir freuen uns, auf Eure zahlreiche Teilnahme an diesem netten Beisammensein!

11.02.2024

BTV-Superhelden beim Närrischen Elias

Der Brühler Turnverein hat auch in diesem Jahr wieder mit bunt kostümierten Teilnehmern am Närrischen Elias in Brühl teilgenommen. Als Superhelden toll verkleidet, wurden von der großen Fußgruppe fleißig Kamelle und andere Süßigkeiten an die jecken Brühler verteilt. Der Vorstand, das Präsidium und die Bereichsleiter des BTV warfen die Kamelle vom großen Festwagen in die fröhliche Menge. Das Wetter war prächtig und es war wieder ein buntes Fest, bei dem die Menschen zusammenkamen, um gemeinsam zu feiern und Spaß zu haben.

Ein herzliches Dankeschön an die fleißigen Helfer, Spender und Freiwilligen, ohne deren Unterstützung die Teilnahme des BTV am Zug nicht möglich gewesen wäre. Wir freuen uns schon auf die närrische Zeit im nächsten Jahr.

19.01.2024

Wir suchen Dich!

Reinigungskraft (m/w/d)

Zur weiteren Verstärkung unseres Teams
suchen wir, die GuS GmbH, ab sofort in
in Teilzeit oder auf 538€ Minijob-Basis

eine Reinigungskraft (m/w/d).

Bei Interesse melde Dich bitte an der
Infotheke im BTV-Sportzentrum, im
BTV-Sportpark Badorf oder telefonisch
unter 02232 / 50 10 50.

Gerne kannst Du Dich auch per Mail bewerben.
Anschreiben, tabellarischen Lebenslauf
und Zeugniskopien sendest Du bitte in
einer PDF-Datei an:

bewerbung@btvonline.de

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

08.12.2023

1. Jahrgedächtnis

Herbert Stilz

 

* 17.08.1952

† 08.12.2022

Der Brühler Turnverein 1879 e.V. gedenkt zum ersten Jahrgedächtnis seinem langjährigen Vorstand Herbert Stilz.
Dieses Gedenkjahr ist nicht nur ein Moment der Trauer, sondern auch eine Zeit des Dankes für die unauslöschliche Spur, die Herbert Stilz in unserem Verein hinterlassen hat. Seine Werte und seine Führung werden uns weiterhin als Leitfaden dienen.

Wir werden Herbert Stilz stets ein ehrendes Andenken bewahren.

E. Hengemühle        K.-J. Eggert
Vorstände

30.11.2023

Parcours-Leihe an die KiTa St. Matthäus

Der BTV und die katholische Kindertagestätte St. Matthäus in Brühl-Vochem  sind eine ganz besondere Kooperation eingegangen: Um die Bewegungsfreude der Kinder zu fördern und die motorischen Fähigkeiten zu verbessern, stellte der BTV der Einrichtung seine neu  angeschaffte Parkourlandschaft für eine Woche zur Verfügung. Bei der Trendsportart „Le Parkour“ lernen schon die Kleinsten Hindernisse mit spektakulären Techniken zu überwinden. Unserer erfahrener Parkourtrainer Oliver Zeko leitete die Kinder an und gab den Erzieherinnen und Erziehern wertvolle Tipps.

 

Rundum war es eine gelungene Kooperationsveranstaltung. Es bestehen schon weitere Anfragen anderer Kitas – diese wird der BTV gerne bedienen.

22.11.2023

Verleihung des Integrationspreises des Integrationsrates der Stadt Brühl

Der Brühler Turnverein ist vom Integrationsrat der Stadt Brühl mit dem Integrationspreis der Stadt Brühl ausgezeichnet worden. Die Aufteilung auf mehrere Preistragende war vom Integrationsrat beschlossen worden. Mit der Auszeichnung wird das seit Jahrzehnten andauernde Engagement des BTV gewürdigt, Geflüchteten und Menschen mit Migrations- hintergrund über den Sport die Möglichkeit zu geben, sich schnell und unbürokratisch in die Gesellschaft zu integrieren. Besonders ist dabei die Unterstützung von Menschen aus der Ukraine zu erwähnen, die vor dem schrecklichen Kriegsgeschehen in ihrer Heimat flüchten mussten. In einer Zeit großer Unsicherheit und Not hat der BTV seine Türen geöffnet und den Geflüchteten die Möglichkeit geboten, kostenlos an allen Sport- angeboten des Vereins teilzunehmen. Vom Turnen über Leichtathletik bis hin zum Basketball – es wurden keine Unterschiede gemacht und jedem Einzelnen die Chance gegeben, Sport zu treiben und sich in unserer Gemeinschaft wohlzufühlen.

Weitere Meilensteine im Integrationsprozess waren die Möglichkeit zur Teilnahme an Schwimmkursen als gesunde sportliche Aktivität und als wichtige Fähigkeit, die das Selbstvertrauen und die Sicherheit im Wasser stärkt. Das Mitmachen bei den Osterferiencamps verbesserte nicht nur die sportlichen Fähigkeiten der Teilnehmenden, sondern bot auch die Möglichkeit Freundschaften zu knüpfen und die Sprachkenntnisse zu erweitern. Durch die Camps konnte eine noch tiefere Verbindung zwischen den Ukrainerinnen und Ukrainern und den Mitgliedern des BTV geschaffen werden.

Eine Maßnahme des Brühler Turnvereins, die ebenfalls bei der Verleihung des Integrationspreises gewürdigt wurde, ist das Projekt „Wassergymnastik für muslimische Frauen“, welches in der Form schon seit 2012 existiert. Dabei wurde vom Verein der Raum geschaffen, in welchem Frauen mit Migrationshintergrund, insbesondere muslimische Frauen, in einem geschützten Bereich, glaubenskonform in kleinen Gruppen das Element Wasser kennenlernen konnten. Dabei wurden sie von qualifizierten Übungsleiterinnen begleitet. Somit konnten sich die Teilnehmerinnen, nach einer ersten Gewöhnung, in den Disziplinen Wassergymnastik und Aquafitness aber auch im Allgemeinbefinden und in der Leistungsfähigkeit des Herzkreislaufsystems verbessern.

Der Brühler Turnverein gratuliert allen anderen Preisträgern recht herzlich. Der Verein ist dankbar und fühlt sich geehrt durch den Erhalt des Integrationspreises.  Für den BTV bedeutet die Auszeichnung Ansporn und Motivation, auch in Zukunft zum Gelingen der Integration von zugezogenen Menschen erfolgreich beizutragen.

  • Bericht zum Wettkampfbetrieb im Jahr 2023
  • Aufbauwettkampf in Köln-Porz
  • 1
29.05.2024

Würdigung von Klaus-Jürgen Eggert

Das Ende einer Ära im Brühler Turnverein

Im Rahmen der Delegiertenversammlung des Brühler Turnverein 1879 e.V. am 28.05.2024 stand eine ganz besondere Würdigung an. Klaus-Jürgen Eggert wurde für seine außergewöhnlichen Verdienste und seine fast 30-jährige Tätigkeit im Vorstand des Vereins geehrt. Zusammen mit Herbert Stilz hat er die Ära von 1994 bis 2023 geprägt.

Eggerts Laufbahn im Brühler Turnverein reicht bis zum 1. Juli 1970 zurück, als er als Mitglied in der Handballabteilung des Vereins als Spieler, Vorstandsmitglied und Schiedsrichter begann. Seit diesem Tag hat Eggert eine faszinierende Entwicklung durchlaufen, die ihn schließlich in den Vorstand des Vereins führte.

Seine Vorstandskarriere startete im März 1994, als er als 2. Stell-vertretender Vorsitzender und Sportwart gewählt wurde. 2001 wurde Klaus-Jürgen Eggert hauptamtlicher Geschäftsführer des BTV. In den Folgejahren hat er federführend am Bau des BTV-Sportzentrums mitgewirkt.

Unter seiner maßgebenden Beteiligung entwickelte sich der Brühler Turnverein zu einem der größten Breitensportvereine Nordrhein-Westfalens. Entscheidende Schritte in der Vereinsentwicklung waren der Bau vereinseigener Sportstätten, die Einführung des Kurssystems im Jahr 1994 und die Gründung der Abteilung Fitness im Jahr 1997. Sie legten den Grundstein für den enormen Mitgliederzuwachs des Vereins.

Neben seinen sportlichen Aufgaben engagierte sich Eggert auch mit wichtiger sozialer Verantwortung. Der Verein übernahm 2007 die Trägerschaft der Offenen Ganztagsschule (OGS) in der Grundschule Badorf und weitete später sein Engagement auf die Grundschule Pingsdorf aus. Auch in der Schulverpflegung war der BTV aktiv und wurde zu einem geschätzten Partner der Stadt.

Ein weiterer Meilenstein war der Eintritt in den Freiburger Kreis im Jahr 2000, der dem Verein neue Erkenntnisse und Lösungen brachte. Eggert nahm aktiv an Seminaren teil und integrierte die gewonnenen Informationen in den Vereinsalltag.

2016 spielte Klaus-Jürgen Eggert eine wichtige Rolle bei der Erstellung der neuen Vereinssatzung, die die Leitung des Vereins in die Hauptamtlichkeit führte. Bis zu seinem Ausscheiden blieb er hauptamtlicher Vorstand und prägte den Verein in vielerlei Hinsicht.

Diese Würdigung markiert den Abschluss eines Kapitels in Klaus-Jürgen Eggerts Leben, aber auch den Beginn seines wohlverdienten Ruhestands. Sein Erbe im Brühler Turnverein wird jedoch weiterleben, und die Türen des Vereins, den er so maßgeblich mitgeprägt hat, werden für ihn immer offenstehen.

Großer Dank gilt Klaus-Jürgen Eggert für sein Engagement, seine Hingabe und seinen unermüdlichen Einsatz für den Brühler Turnverein verbunden mit den besten Wünschen für seinen Ruhestand.

02.05.2024

"Le Parkour" 6. Wettkampftag im Brühler Turnverein 1879 e.V.

6.Parkourwettkampf des BTV am 12.05.2024

Der Brühler Turnverein bietet bereits zum 6. Mal an sich im Sport „Parkour“ unter Wettkampfbedingungen zu messen. Parkour wird bei Jung und Alt immer beliebter. Dabei werden Schnelligkeit, Kraft, Ausdauer und Gleichgewicht trainiert. Wer diese Fähigkeiten beim Wettkampf gegen andere Sporttreibende beweisen möchte, darf sich gerne anmelden!

Es werden 4 verschiedene Teildisziplinen im Wettbewerb stattfinden:

Standweitsprung

Standhochsprung

„1 gegen 1“ Parallel Parkour

Parkour Lauf auf Zeit

Die Teilnehmenden werden in verschiedene Altersklassen eingeteilt

  • 7-8 Jahre
  • 9-10 Jahre
  • 11-12 Jahre
  • 13-14 Jahre
  • 15 Jahre und älter!!

Während der Parkour Veranstaltung wird die Gastronomie des BTV geöffnet sein und für Speis und Trank sorgen!

Der Parkour Wettkampf findet am 12.05. 2024 ab 10.30 Uhr bis ca 14:30h  beim Brühler Turnverein in der von-Wied Straße 2 statt.

Für Fragen steht das Parkour Team des BTV Dir per Mail zur Verfügung.

10.04.2024

Sonderöffnungszeiten Fitness im Mai

09.03.2024

Abteilung Tanzsport

Frauenaktionstag Tanz-
Workshops und Aufführungen

Am Samstag, den 09.03.2024 findet unter dem Motto „Heartbeat - 5. Frauenaktionstag TANZ“ im Rahmen der 10. Brühler Frauenwoche statt. Neben einem großen Buffet und Auftritten verschiedener Gruppen haben Frauen ab 16 Jahren die Möglichkeit, kostenfrei unterschiedliche Tanzstile in kurzen, einstündigen Workshops zu testen. Weitere Informationen, z.B. für die Anmeldung, findet Ihr über den o.a. QR-Code oder auf unserer Webseite unter https://www.btvonline.de/de/sportangebote/tanzsport/events/-09032024-heartbeat--wir-lassen-unser-herz-tanzen/

Wir feuen uns auf Euch!

15.02.2024

BTV-Seniorentreff

Nettes Beisammensein

der Brühler Turnverein lädt künftig an jedem 1. Mittwoch im Monat von 15:30 - 18:00 Uhr alle Senioren herzlich ein, am Seniorentreff teilzunehmen. Das Ganze findet im BTV-Sporttreff des BTV-Sportzentrums, Von-Wied-Straße 2, 50321 Brühl, statt.

Wir freuen uns, auf Eure zahlreiche Teilnahme an diesem netten Beisammensein!

11.02.2024

BTV-Superhelden beim Närrischen Elias

Der Brühler Turnverein hat auch in diesem Jahr wieder mit bunt kostümierten Teilnehmern am Närrischen Elias in Brühl teilgenommen. Als Superhelden toll verkleidet, wurden von der großen Fußgruppe fleißig Kamelle und andere Süßigkeiten an die jecken Brühler verteilt. Der Vorstand, das Präsidium und die Bereichsleiter des BTV warfen die Kamelle vom großen Festwagen in die fröhliche Menge. Das Wetter war prächtig und es war wieder ein buntes Fest, bei dem die Menschen zusammenkamen, um gemeinsam zu feiern und Spaß zu haben.

Ein herzliches Dankeschön an die fleißigen Helfer, Spender und Freiwilligen, ohne deren Unterstützung die Teilnahme des BTV am Zug nicht möglich gewesen wäre. Wir freuen uns schon auf die närrische Zeit im nächsten Jahr.

19.01.2024

Wir suchen Dich!

Reinigungskraft (m/w/d)

Zur weiteren Verstärkung unseres Teams
suchen wir, die GuS GmbH, ab sofort in
in Teilzeit oder auf 538€ Minijob-Basis

eine Reinigungskraft (m/w/d).

Bei Interesse melde Dich bitte an der
Infotheke im BTV-Sportzentrum, im
BTV-Sportpark Badorf oder telefonisch
unter 02232 / 50 10 50.

Gerne kannst Du Dich auch per Mail bewerben.
Anschreiben, tabellarischen Lebenslauf
und Zeugniskopien sendest Du bitte in
einer PDF-Datei an:

bewerbung@btvonline.de

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

08.12.2023

1. Jahrgedächtnis

Herbert Stilz

 

* 17.08.1952

† 08.12.2022

Der Brühler Turnverein 1879 e.V. gedenkt zum ersten Jahrgedächtnis seinem langjährigen Vorstand Herbert Stilz.
Dieses Gedenkjahr ist nicht nur ein Moment der Trauer, sondern auch eine Zeit des Dankes für die unauslöschliche Spur, die Herbert Stilz in unserem Verein hinterlassen hat. Seine Werte und seine Führung werden uns weiterhin als Leitfaden dienen.

Wir werden Herbert Stilz stets ein ehrendes Andenken bewahren.

E. Hengemühle        K.-J. Eggert
Vorstände

30.11.2023

Parcours-Leihe an die KiTa St. Matthäus

Der BTV und die katholische Kindertagestätte St. Matthäus in Brühl-Vochem  sind eine ganz besondere Kooperation eingegangen: Um die Bewegungsfreude der Kinder zu fördern und die motorischen Fähigkeiten zu verbessern, stellte der BTV der Einrichtung seine neu  angeschaffte Parkourlandschaft für eine Woche zur Verfügung. Bei der Trendsportart „Le Parkour“ lernen schon die Kleinsten Hindernisse mit spektakulären Techniken zu überwinden. Unserer erfahrener Parkourtrainer Oliver Zeko leitete die Kinder an und gab den Erzieherinnen und Erziehern wertvolle Tipps.

 

Rundum war es eine gelungene Kooperationsveranstaltung. Es bestehen schon weitere Anfragen anderer Kitas – diese wird der BTV gerne bedienen.

22.11.2023

Verleihung des Integrationspreises des Integrationsrates der Stadt Brühl

Der Brühler Turnverein ist vom Integrationsrat der Stadt Brühl mit dem Integrationspreis der Stadt Brühl ausgezeichnet worden. Die Aufteilung auf mehrere Preistragende war vom Integrationsrat beschlossen worden. Mit der Auszeichnung wird das seit Jahrzehnten andauernde Engagement des BTV gewürdigt, Geflüchteten und Menschen mit Migrations- hintergrund über den Sport die Möglichkeit zu geben, sich schnell und unbürokratisch in die Gesellschaft zu integrieren. Besonders ist dabei die Unterstützung von Menschen aus der Ukraine zu erwähnen, die vor dem schrecklichen Kriegsgeschehen in ihrer Heimat flüchten mussten. In einer Zeit großer Unsicherheit und Not hat der BTV seine Türen geöffnet und den Geflüchteten die Möglichkeit geboten, kostenlos an allen Sport- angeboten des Vereins teilzunehmen. Vom Turnen über Leichtathletik bis hin zum Basketball – es wurden keine Unterschiede gemacht und jedem Einzelnen die Chance gegeben, Sport zu treiben und sich in unserer Gemeinschaft wohlzufühlen.

Weitere Meilensteine im Integrationsprozess waren die Möglichkeit zur Teilnahme an Schwimmkursen als gesunde sportliche Aktivität und als wichtige Fähigkeit, die das Selbstvertrauen und die Sicherheit im Wasser stärkt. Das Mitmachen bei den Osterferiencamps verbesserte nicht nur die sportlichen Fähigkeiten der Teilnehmenden, sondern bot auch die Möglichkeit Freundschaften zu knüpfen und die Sprachkenntnisse zu erweitern. Durch die Camps konnte eine noch tiefere Verbindung zwischen den Ukrainerinnen und Ukrainern und den Mitgliedern des BTV geschaffen werden.

Eine Maßnahme des Brühler Turnvereins, die ebenfalls bei der Verleihung des Integrationspreises gewürdigt wurde, ist das Projekt „Wassergymnastik für muslimische Frauen“, welches in der Form schon seit 2012 existiert. Dabei wurde vom Verein der Raum geschaffen, in welchem Frauen mit Migrationshintergrund, insbesondere muslimische Frauen, in einem geschützten Bereich, glaubenskonform in kleinen Gruppen das Element Wasser kennenlernen konnten. Dabei wurden sie von qualifizierten Übungsleiterinnen begleitet. Somit konnten sich die Teilnehmerinnen, nach einer ersten Gewöhnung, in den Disziplinen Wassergymnastik und Aquafitness aber auch im Allgemeinbefinden und in der Leistungsfähigkeit des Herzkreislaufsystems verbessern.

Der Brühler Turnverein gratuliert allen anderen Preisträgern recht herzlich. Der Verein ist dankbar und fühlt sich geehrt durch den Erhalt des Integrationspreises.  Für den BTV bedeutet die Auszeichnung Ansporn und Motivation, auch in Zukunft zum Gelingen der Integration von zugezogenen Menschen erfolgreich beizutragen.

  • Bericht zum Wettkampfbetrieb im Jahr 2023
  • Aufbauwettkampf in Köln-Porz
  • 1

Kontakt

Gesachäftsstelle

Brühler Turnverein 1879 e.V.
im BTV-SPORTZENTRUM

Von-Wied-Str. 2
50321 Brühl

  +49 (0) 2232 - 501050
  E-Mail schreiben

Kontakt aufnehmen

Servicezeiten

Bürozeiten der Geschäftsstelle
Montag bis Freitag: 8:00 - 18:00 Uhr

Öffnungszeiten der Infotheke
Mo - Fr:  8.00 - 22.00
Sa + So:  9.00 - 19.00

Folgt uns auf Social Media