Sie haben Fragen? Tel. 02232 - 501050

Liebe Vereinsmitglieder,
 
nach unserem allgemeinen Bericht zur aktuellen Lage der Pandemie und den damit verbundenen Auflagen, möchten wir Euch heute eine Stellungnahme zu den Maßnahmen, Angeboten und Abläufen bei uns im Verein bieten.
 
Die Kommunikation mit den Mitgliedern liegt uns am Herzen und wir sind bestrebt, größtmögliche Transparenz und Erreichbarkeit zu gewährleisten. Dazu möchten wir alle Mitglieder, Brühler Bürger und Interessenten anbieten, sich mit uns in Verbindung zu setzen. Hier besteht die Möglichkeit per Mail (kontakt@btvonline.de ) oder per Telefon (02232/501050 von 8-18 Uhr). Des Weiteren führen wir sowohl einen offiziellen Facebook Auftritt (https://www.facebook.com/FirstGymBTV/ ), als auch einen öffentlichen Instagram Account (https://www.instagram.com/firstgym.btv/ ). Für das Einsehen der Inhalte ist kein Instagram Account nötig.
 
In der zweiten Welle haben wir einige Maßnahmen von dem ersten Corona Lockdown wieder aufleben lassen. So steht allen Mitgliedern ein großes Onlinesportangebot zur Verfügung. In der Facebook Gruppe (https://www.facebook.com/groups/216106102938400/about ) werden wir mit unseren freiberuflichen Mitarbeitern, die zur Verfügung stehen, ein abwechslungsreiches Videokursangebot schaffen. Nahezu täglich werden neue Videos hochgeladen und auch zum späteren Abrufen zur Verfügung stehen. Bei Interesse einfach vorbeischauen und eine Anfrage zum Beitritt in die Gruppe stellen. Die geschlossene Gruppe ist zwingend notwendig, damit wir die Kurse auch mit entsprechender Musik unterstützen können. Streamen in die Öffentlichkeit birgt an diesem Punkt massive lizenzrechtliche Probleme vor dem Gesetzgeber. Videos, bei denen wir nicht an gema- oder lizenzbasierte Musik gebunden sind, sind auch bei YouTube frei abzurufen. (https://www.youtube.com/channel/UCkvyuKZzWuPGO7eUkRkjRGA )
 
Zusätzlich wird auf dem öffentlichen Instagram Account der Abteilung Fitness (https://www.instagram.com/firstgym.btv/ ) täglich ein Bewegungsprogramm bereitgestellt. Diese Programme werden verschieden gestaltet sein. Von Entspannungseinheiten, über Kräftigungsprogramme bis hin zu ausdauernden Ganzkörperworkouts ist alles dabei. Jedes Programm wird umfassend vorgestellt und bietet Möglichkeiten für unterschiedliche Schwierigkeitsgrade, so dass jeder herzlich eingeladen ist, mitzumachen.
 
Bei Rückfragen könnt ihr uns gerne direkt auf entsprechenden Medien kontaktieren.
Des Weiteren stehen wir auch weiterhin für sämtliche Fragen und Hilfestellungen für ein individuelles Training daheim zur Verfügung. Auch hierfür sind wir gerne per Mail oder per Telefon erreichbar.
 
In beiden Sportangeboten greifen wir, wie auch schon in der ersten Lockdownphase, auf unsere freiberuflichen Mitarbeiter zurück. Diese sind durch den Gesetzgeber nicht abgedeckt und nicht geschützt durch eine Lohnfortzahlung ohne Leistung. Jedoch bietet der Verein diesen Mitarbeitern natürlich auch wieder sämtliche Unterstützung an, die möglich ist.
Generell unterstützt der Verein seine Mitarbeiter in allen Bereichen wie z.B. der OGS, der Geschäftsstelle, den Sportabteilungen, der Haustechnik uvm., sehr stark. Diese weit über 100 angestellten Mitarbeiter genießen die volle Unterstützung durch den Verein. An dieser Stelle ist zu sagen, dass der Vorstand und der Betriebsrat gemeinsam im März eine Betriebsvereinbarung erarbeitet haben, die noch heute Bestand hat.
 
Wir möchten uns auch hier noch einmal bei allen Mitgliedern, Ehrenamtlern, Unterstützern und Mitarbeitern des Vereins bedanken. Ohne das Vertrauen in den Verein und die tatkräftige Unterstützung auf so vielen Ebenen wäre so eine harte Zeit nicht zu bewältigen.
 
Bleibt alle gesund und wir freuen uns bald wieder gemeinsam Sport machen zu können.


Mit freundlichen Grüßen

 

Der Vorstand 

H. Stilz und K.-J. Eggert
 

 

Brühler Turnverein 1879 e.V. • Von-Wied-Str. 2, 50321 Brühl • Tel. +49 (0) 2232 - 50 10 50 • Fax +49 (0) 2232 - 50 10 599 • www.btvonline.de

© 2018 Brühler Turnverein 1879 e.V.